Colori Theater St. Gallen

Premiere "Alter und Altern"

Das Theater COLORi bietet ein reichhaltiges Angebot mit aktuell zubereiteten Köstlichkeiten zum Thema Alter und Altern an.

Wir spielen Szenen aus unserer neuentwickelten Menükarte.


Die Musiker Toni Majdalani (Percussion, Vocal modulations) und John Wolf Brennan (Piano, Melodica) www.brennan.ch begleiten unsere ersten zwei Aufführungen in St.Gallen.

Premiere  -  Samstag ausverkauft !
Samstag, 19. Januar 2013    19.30 Uhr
Eintritt Fr. 20.-
anschliessend arabisches Buffet (Fr. 20.-) und Disco 

Sonntag, 20. Januar 2013     17.00 Uhr
danach Apero    Eintritt Fr. 20.-

Theater COLORi St.Gallen
SALA Gottfried-Kellerstr.40, 9000 St.Gallen

Reservation bei info@colori.ch oder Telefon 071-333 48 63 
Platzzahl beschränkt, nur noch Sonntag, 20. Jan.

_______________________________________________________

Theater COLORi St.Gallen
Tschudistr.34
9000 St.Gallen
071-277 37 29   info@colori.ch

 

Dem Glück auf der Spur  ( 18. März 2008 )

An der diesjährigen Brain-Fair spielten wir Szenen zum Thema Glück für ein grosses Publikum und mehrere Referenten an der Uni Zürich.
______________________________________________________________________________________________

 

Berufsbildungskonferenz in Zug ( 24. Februar 2008 )

Zusammen mit zwei jungen Lehrlingen (Zora Müller und Matthias Nüesch "Sir Eki") colorierten wir die Fachtagung am 21. Februar.
______________________________________________________________________________________________

 
Knacknüsse und Rosinen ( 8. November 2007 )

Für die Schule für Gesundheit und Soziales (BGS) leiteten wir am 7. November einen Weiterbildungstag zum Thema "Zügeln". Informationen zur BGS am neuen Standort beim Bahnhof Chur siehe www.bgs-chur.ch
______________________________________________________________________________________________

 
die perfekte Frau! ( 15. Juni 2007 )


Wir begleiteten die Veranstaltung des VPOD Zürich zum Frauenstreiktag am 14. Juni in Zürich mit dem theateranimierten Planspiel "die perfekte Frau". Informationen siehe www.vpod-zh.ch
______________________________________________________________________________________________

 

Theateranimiertes Planspiel  ( 4. Dezember 2006 )


Für eine Weiterbildung des Care-Team der Kantonsschule Chur am 1. Dezember entwickelten wir zusammen mit Jan Laperre das theateranimierte Planspiel "Gott würfelt nicht !"   >> Dokumentation zum Herunterladen
______________________________________________________________________________________________

 

Rückmeldung Auftragsarbeit ( 20. August 2006 )


Liebe COLORi: "Ich möchte der ganzen COLORi-Truppe noch einmal sagen, wie inspirierend die Zusammenarbeit mit Euch für mich war. Eure analytische wie schauspielerische Leistung ist 1A. Ich habe aber ebenso grosse Hochachtung vor der stillen, aber absolut präsenten Art Eurer Anwesenheit in einer solchen Lehrveranstaltung: Ihr nehmt genauso Raum, wenn ihr aktiv seid, wie ihr Raum gebt, wenn ihr still seid. Ihr habt mir als Lehrende und den Teilnehmenden damit maximale Möglichkeit zur Entfaltung des Themas geboten. Das war toll. Wenn wir die Gelegenheit haben, wieder miteinander zusammen zu arbeiten – was ich mir sehr wünsche – würde meine persönliche Herausforderung dahin gehen, noch weniger im Gespräch und umso mehr im Erlebenlassen in den Szenen zu entwickeln." Cristine Christen Beratung und Coaching Postanschrift: Herenholzweg 44, 8906 Bonstetten Praxis: Zürichstr. 49, 8910 Affoltern am Albis Telefon: 044-700 0974 Mobile: 079-290 4193 Internet: www.cc-coaching.ch
______________________________________________________________________________________________ 

 
Cortona Woche der ETH Zürich ( 6. April 2006 )


wir gestalten zur diesjährigen Weiterbildungs-Woche in Italien unter dem Thema "SIGNS SYMBOLS CODES" wiederum einen Theaterworkshop. Weitere Info: siehe www.cortona.ethz.ch
______________________________________________________________________________________________

Grundlagen des Lernens / Bericht ( 16. März 2006 )


Ein Bericht über die Veranstaltung am Dienstag abend an der Brainfair findet man unter www.ethlife.ethz.ch/articles/tages/futterfuershirn.html
______________________________________________________________________________________________


Derniere  ( 26. Januar 2006 )

Jetzt haben wir die Derniere mit unserem Jubiläumsstück geplant: am Freitag, 21. April in der offenen Kirche St.Leonhard in St.Gallen. Anschliessend Fest mit Live-Musik. (Steelbruch, St.Gallen)
______________________________________________________________________________________________

 

Brain-Fair 2006 in der ETH Zürich ( 20. Januar 2006 )

Wir spielen wiederum an der diesjährigen Brain-Fair zum Thema "Grundlagen des Lernens" am Dienstag, 14. März.
______________________________________________________________________________________________

 

St.GallerTheaternacht in Chur ( 21. Dezember 2005 )

am Freitag, 17. Februar kommt St.Gallen nach Chur: Die beiden Theater COLORI und Bloody Mary zeigen ihre aktuelle Produktion. Dazwischen spielt das Jazzquartet Birds & Beats und anschliessend Disco mit DJ Schellag Im Kulturhaus an der Bienenstrasse.
______________________________________________________________________________________________

 

Die Reise nach IBORUM  ( 29. Juni 2005 )

Fredi Rauner von COLORi begleitet das Theaterprojekt an der freien Volksschule Werdenberg in Buchs. Aufführung: Freitag, 8. Juli um 19.00 Uhr im Pfarreisaal der kath.Kirche in Buchs SG.
______________________________________________________________________________________________

 

Defizitbeiträge für Hotel Paradies oder die Rose von Dubai ( 10. Juni 2005 )


Nach der ersten Tournee bedanken wir uns für die Defizitbeiträge von: Förderverein freies Theater, Kanton St.Gallen, Stadt St.Gallen, Billwiller Stiftung, Migros Genossenschaft Ostschweiz, Migros Kulturprozent, Kanton Graubünden, Kanton Appenzell AR, Stadt Chur, Gemeinde Teufen, Madcom St.Gallen
______________________________________________________________________________________________

 

Theaterszenen für Weiterbildung ( 8. Juni 2005 )


Für die Weiterbildung von Pflegepersonal im Pflegezentrum Bachwiesen spielen wir Szenen zum Thema "Umgang mit Angehörigen". Diesen Input gestalteten wir in Zusammenarbeit mit Christina Christen vom CC Beratung und Coaching, Bonstetten. Weitere Info siehe www.cc-coaching.ch
______________________________________________________________________________________________

 

Roboter und Cybermen ( 30. Mai 2005 )


Wir spielten am 21. Mai für die diesjährige BrainFair. Thema: "Haben Maschinen ein Bewusstsein". Weitere Informationen siehe www.brainfair-zurich.ch
______________________________________________________________________________________________ 

 

Sexualität und Sprache  ( 19. Mai 2005 )

An der Weiterbildungs-Tagung vom 18. Mai der Beratungsstelle für Familienplanung St.Gallen spielte COLORi Szenen unter dem Titel "SEXFABRIK".
______________________________________________________________________________________________

Neue Tournee im Herbst/Winter 05/06 ( 23. Februar 2005 )

Nach den begeisterten Rückmeldung auf unsere ersten 8 Aufführungen in St.Gallen, Schaffhausen, Chur, Klosters, Winterthur, Stäfa und Frauenfeld: Ab September 2005 bis März 2006 planen wir zurzeit eine neue Tournee mit "Hotel Paradies oder die Rose von Dubai"
______________________________________________________________________________________________



Tourneestart erfolgreich ( 11. November 2004 )

Mit der ausverkauften Premiere und der ebenfalls gut besuchten 2 Aufführung in St.Gallen ist unsere Tounee nun gestartet. Nächste Aufführungen in Schaffhausen, Chur, Klosters und Winterthur (siehe Agenda). Wir suchen weitere Auftritts-Orte...
______________________________________________________________________________________________




Premiere ( 20. Oktober 2004 )


Der Vorverkauf für die Premiere am Freitag, 29. Oktober im KUGL in St.Gallen ist abgeschlossen - sind nur noch wenige Plätze an der Abendkasse ab 19.30 Uhr erhältlich Für die nächste Aufführung am Samstag, 30. Oktober am gleichen Ort hat es noch Karten.
______________________________________________________________________________________________




Tournee Hotel Paradies  ( 1. September 2004 )

Unsere Tournee mit 9 Auftritten ist geplant. Die einzelnen Daten siehe Agenda.
______________________________________________________________________________________________

 


Spielorte Hotel Paradies ( 26. Juli 2004 )

Jetzt wird der Tourneeplan für unsere neue Produktion zusammengestellt. Spieldaten in St.Gallen, Chur, Klosters, Schaffhausen, Frauenfeld, Stäfa und Teufen stehen (siehe Agenda). Im Gespräch sind zur Zeit: Winterthur, Rheintal und ... und wir suchen noch weitere Ort ....
______________________________________________________________________________________________




Bühnenbild Hotel Paradies ( 3. Juni 2004 )

Nach vielen Improvisationen: die Geschichte steht und die Proben beginnen. Zur Zeit entsteht in Zusammenarbeit mit Jürg Giesinger von Altstätten das Bühnenbild.
______________________________________________________________________________________________




Sex-Kiosk ( 13. Mai 2004 )

Wir zeigten am 12.5.04 Szenen und Bilder für die Weiterbildung "Aidsprävention heute" in St.Gallen.
______________________________________________________________________________________________

 

Hotel Paradies...  ( 22. April 2004 )

Die Premiere findet am Freitag abend 29. Oktober im neuen Kulturzentrum KUGL in St.Gallen statt.
______________________________________________________________________________________________


Hotel Paradies ( 17. März 2004 )

20 Jahre Theater COLORi: unsere neue Produktion kommt gut voran, wir arbeiten an der Geschichte, sie heisst: „Hotel Paradies oder die Rose von Dubai“. Die Premiere ist geplant (Freitag, 29. Okt.) und zusammen mit unserer Regisseurin Esther Uebelhart finden jetzt laufend Proben statt. Wir suchen noch weitere Auftritts-Orte.
______________________________________________________________________________________________




BrainFair 2004 ( 17. März 2004 )

An der diesjährigen BrainFair unterstützten wir die Veranstaltung am 15. März mit Theater-Szenen zum Thema "Reparatur des Zentralnervensystems" an der Uni Zürich. Wir sind am Ideen sammeln für die BrainFair 2005. Informationen siehe www.brainfair-zurich.ch
______________________________________________________________________________________________

 

Tanz- und Bewegungstherapie SALA ( 2. März 2004 )

Körperarbeit+Tanzimprovisation fortlaufende Gruppen für Frauen jeweils Do 20.00 - 21.30 Uhr und Fr. 17.30 - 19.00 Uhr / Tanz und Theater für Kinder 5-8 Jahre Do. 16.45 - 18.00 Uhr / Entspannungsgymnastik, fortlaufende Gruppe für Frauen über 40: Do. 18.30 - 19.30 Uhr / SALA Felsenstrasse 83 9000 St.Gallen Barbara Schällibaum Tel. 071-277 37 29
______________________________________________________________________________________________



Trommelkurse  ( 26. Februar 2004 )

Traditionelle, westafrikanische Rhythmen auf Djembé und Basstrommel. Fortlaufende Kurse jeweils Dienstag abend in St.Gallen. Regelmässige Trommelwochenende Kontakt: Eveline Hauser Email an Eveline Hauser
______________________________________________________________________________________________




Praxis für IndividualSystemik ( 26. Januar 2004 )

Fredi Rauner bietet in der Praxis für IndividualSystemik Voice Dialogue, Traumarbeit und Improvisationstheater an. Kontakt und Informationen: Email an Fredi Rauner
______________________________________________________________________________________________




Intensiv-Woche ( 11. September 2003 )

COLORi legt in einer Arbeitswoche in Sardinien vom 28. September bis 5. Oktober die Grundsteine für die neue Produktion. Weitere Informationen zum neuen Stück folgen bald ...
______________________________________________________________________________________________




Jubiläums-Projekt ( 19. Juni 2003 )

Nächstes Jahr feiern wir 20-Jahre Theater COLORi. Wir starten eine neue Produktion
______________________________________________________________________________________________




Projekt MORITZ  ( 18. Juni 2003 )

Wir arbeiten zur Zeit an einem theatralen Event für eine Messe
______________________________________________________________________________________________




Strassen-Theater in Chur ( 6. Juni 2003 )

Die Teilnehmenden des Theaterkurses in der Basisstufe der Freien Volksschule Werdenberg in Buchs zeigen am Donnerstag, 19. Juni über Mittag Strassentheater-Szenen. Auskünfte bei Email an Fredi Rauner
______________________________________________________________________________________________




Theaterkurs am Hauswirtschaftlichen Bildungszentrum Custerhof ( 26. April 2003 )

Von Mai bis Juli 2003 leitet Fredi Rauner wieder einen wöchentlichen Theaterkurs im HBZ Custerhof in Rheineck. Der Kurs ist nicht öffentlich sondern Teil des aktuellen Stundenplanes.
______________________________________________________________________________________________




BrainFair ( 8. April 2003 )

An der BrainFair 2003 spielten wir am 22. März Szenen zum Thema "Panik und Ängste im Alter" an der ETH in Zürich.
______________________________________________________________________________________________




Szenen zu verschiedenen Vorträgen  ( 24. Januar 2003 )

Am Ärztekongress am 23 Januar im Schiffbau Zürich zeigten wir neue Szenen zum Thema "Schizophrenie"
______________________________________________________________________________________________




zeitDRUCK ( 16. Januar 2003 )

Am 15. Januar 2003 spielte COLORi für die 55 Teilnehmerinnen des 17. Forums für die Frau der GastroSuisse in Lenzerheide.
______________________________________________________________________________________________




6-4-2 (Sex for two) ( 19. August 2002 )

Die Premiere im Stadtpark St.Gallen mit beachtlichem Publikum (insgesamt ca. 90 Personen) spielte bei schönstem Wetter und bester Stimmung. Weitere Auftritte ... ?
______________________________________________________________________________________________

 

imagine02 -- Theaterworkshop für Jugendliche ( 7. August 2002 )

24. und 25. August Vorbereitung in Basel und 30. und 31. Strassenaktionen in Basel. Dieser Wochenendworkshop wird von terre des hommes schweiz angeboten. Ziel des Theater-Workshop ist eine ca. 15-minütige Strassenaktion, welche wir an verschiedenen Plätzen in Basel spielen werden. Wir werden dafür voraussichtlich mehrere Szenen erarbeiten. Die Inhalte der Szenen kommen von den Jugendlichen selbst und werden durch Improvisationen entstehen. Mit speziellen Übungen wird eine Atmosphäre geschaffen, in der spielerisches improvisieren möglich sind. Das Skript der einzelnen Szenen entsteht aus diesem Impromaterial. Wir arbeiten mit Methoden aus dem Körpertheaters und je nach Ressourcen mit Musik und Tanz. Der Workshop wird von Fredi Rauner geleitet. Anmeldung bei: terre des hommes schweiz, Irene Bush, Laufenstrasse 12, 4018 Basel
______________________________________________________________________________________________




zeitDRUCK  ( 19. Juni 2002 )

An der Sommerakademie Veranstaltungs-Designs in Seeon (D) wurde das theateranimierte Planspiel zeitDRUCK am 18. Juni für und mit rund 70 Teilnehmende(n) durchgeführt.
______________________________________________________________________________________________




Ärztekongress Schiffsbau Zürich 13. Juni 2002 ( 13. Juni 2002 )

Auswertung der Versuchsreihe A + P i.A. 13 / 6 aus der Serie „Angst und Panik“: Die Stimmung war ausgezeichnet. Es wurden keine panikartigen Fluchtversuche festgestellt. Das getestete Medikament wird ab sofort freigegeben und ist an den einschlägigen Orten erhältlich. Bitte beachten Sie den Beipackzettel. Einige Reaktionen: Knieschlottern links, teilweise Oberlidschwere, Appetit auf mehr, Euphorie, unglaubliches Hungergefühl, Durst und Homo-ludens-Symptomatik ... COLORi bedankt sich für die Mitarbeit.
______________________________________________________________________________________________




Premiere RosaLena ( 9. Juni 2002 )

"Nachsendefrist abgelaufen", das neue Stück unserer Regiesseurin Esther Uebelhart von Theater RosaLena. Daten siehe www.bel-art.ch/frames/f_turnee/index.htm
______________________________________________________________________________________________



Theater WOSUL LUBOMIR im Zürcher Oberland ( 30. Mai 2002 )

Verena Gabathuler leitet diese Gruppe für Menschen mit einer leichten geistigen Behinderung. Finanziell getragen wird diese Theatergruppe durch die Pro Infirmis Zürich. Das Theater WOSUL LUBOMIR arbeitet mit Techniken des Improvisationstheaters. Körperarbeit sowie Wahrnehmungs- und Konzentrationsübungen sind wichtige Bestandteile der Proben. Die Lust am Kreativ-Sein steht im Vordergrund. Alles, was das Theater WOSUL LUBOMIR zeigt, sind also „Eigenprodukte“. Nicht nur das Ziel, die Aufführung vor Publikum, sondern auch der Weg dorthin, der gemeinsame Prozess ist wichtig. Die Premiere des neuen Stücks findet statt anlässlich des 15jährigen Jubiläums der Wohnschulen Kanton Zürich: Freitag, 30. August 2002 in Fehraltorf Samstag, 31. August 2002 in Zürich
______________________________________________________________________________________________




Sex in der Klibühni Chur  ( 4. Mai 2002 )

Für diese Themenwoche der Klibühni entwickelten wir einige thematische Strassenszenen: Freitag abend 3. Mai in der Untergasse Samstag morgen 4. Mai Martinsplatz....hätten wir bei besserem Wetter gespielt. Wiederholung ev. im Herbst
______________________________________________________________________________________________




Neuer Rundbrief ( 18. April 2002 )

Mitte April erschien der neue Rundbrief vom Theater COLORi Zum abonnieren bitte Email an Rundbrief COLORi
______________________________________________________________________________________________




Überarbeitete Homepage des Theater COLORi ist aufgeschalten ( 15. April 2002 )

Bis auf ein paar kleine "Bugs" läuft die neue Homepage gut. Änderungswünsche hinsichtlich der Darstellung bitte an Email an G.Rauner . Viel Erfolg!
______________________________________________________________________________________________




Szenen für Ärztetagung ( 11. April 2002 )

Für den Ärztekongress "Angst und Panik im Alter" am 13. Juni spielten wir im Schiffbau in Zürich Szenen zu den Referaten. Weitere Auführungen auf Anfrage.
______________________________________________________________________________________________




Strassen-Theater-Kurs  ( 10. April 2002 )

In Zusammenarbeit mit Strom ohne Atom und Hanspeter Utz bieten wir einen Strassentheaterkurs an
______________________________________________________________________________________________


Ende